Nina Giorgini hebt ein Fahrrad in die Höhe

Nina Giorgini hebt ein Fahrrad in die Höhe

Radfahren ist Freiheit. Natürlichkeit und Lebensbejahung. Eine monotone Bewegung, die so viel Spannendes eröffnen kann – vorbei an Wäldern, durch Berge, hektische Stadtszenarien hinter sich lassend kann man entspannen und anspannen. Bergfahrten in Angriff nehmen oder einfach nur einen See ansteuern und entspannen.